Inklusives Wohnen auf dem Dorf


„Wir wollen, dass Menschen eine Zukunft haben. Unabhängig von ihrem Alter, ihren Besonderheiten und Möglichkeiten. Wir wollen das für uns selbst und für andere. Wir wollen das für alle. Warum? Weil es anders nicht geht.“ In den vergangenen 10 Jahren konnten wir in unseren Ferienfreizeiten vielen Menschen, die in staatlichen Heimen in Belarus leben für …

Fachkräfte-Austausch „Andere Arbeitsweisen“ 2008


Hier geht es zum zweiten Teil des Austausches. Intensive und vielseitige Einblicke in die deutsche Behindertenarbeit und neue Perspektiven für ihre Arbeit in Weißrussland – das erhofften sich die zehn belarussischen Teilnehmer, die an unserem Austauschprogramm Andere Arbeitsweisen teilgenommen haben. Vom 22.11. bis zum 5.12.2008 hospitierten die Fachleute in verschiedenen Einrichtungen der Behindertenarbeit in und …

Arbeit in den Heimen für Menschen mit Behinderungen in Minsk


Etwa 20.000 Menschen mit Behinderungen und mit „dauerhaften“ psychischen Erkrankungen leben in Belarus in staatlichen Heimen mit bis zu 600 Bewohnern. Die Betreuungssituation in diesen Heimen ist teilweise sehr schwierig. Neben den Pflegekräften, welche sich neben der Durchführung der Körperpflege und der sozialen Betreuung auch um die Organisation des Stationsablaufes und um Putzen, Kochen und …